Die 2. Optik-Maack Motorradausfahrt

Optik Maack lädt zur Augeninspektion ein

Motorradfreunde wissen: Nach dem Winter brauchen ihre Maschinen Pflege. Sie checken Reifen, Zündkerzen, Licht und Bremsen. Das auch der Fahrer  eine Inspektion gebrauchen könnte, vergessen die meisten hingegen.

Wir wollen Unfällen im Straßenverkehr vorbeugen und laden alle Motorradfahrer am 26. April zum gratis Sehtest ein.  Anschließend läuten wir mit einer Motorrad-Ausfahrt die Saison ein.

Wer zügig fährt, muss gut sehen können. Denn nur wer eine Gefahr rechtzeitig erkennt, kann reagieren. Moderne Brillen – und Sonnenschutzgläser sind dabei eine große Hilfe. Doch es gibt einiges zu bedenken. So reduzieren Gläser mit POL-Filtern unerwünschte Spiegelungen auf der Fahrbahn. Für Motorradfahrer sind sie allerdings meist ungeeignet, weil sie Spannungen im Visier sichtbar machen – und den Fahrer dadurch behindern. Für Ganztages-Touren empfehlen die Optiker Brillengläser, die sich automatisch den Lichtverhältnissen anpassen.

Ein weiterer wichtiger Tipp: Bringen Sie Ihren Helm mit, wenn Sie sich eine neue Brille kaufen. Wenn Brille und Helm nicht zueinander passen, können die Bügel schmerzhaft drücken. Kontaktlinsen sind beim Motorradfahren besonders komfortabel und sicher, weil sie das Blickfeld nicht einschränken.

Motorrad172